2019 DIANAWIESE

Dieses Jahr übersiedelt das Projekt auf den größten Sportplatz im Augarten: die „Dianawiese“. Der Platz bietet auf über 13.000 m² Gesamtfläche einen vollwertigen Fußballplatz, Basketball-, Volleyball- und Handballpätze, eine 3-bahnige 300 Meter-Rundlaufbahn, sowie Weitsprung- Hochsprung- und Kugelstoßanlagen. Wir öffnen den Platz von April bis Oktober (ausgenommen Juli/August) jeden Samstag ab 12 Uhr.

Bälle und Sportgeräte können von unseren Betreuern kostenlos ausgeborgt werden. Abgesehen von Fuß- Basket und Volleybällen sind auch Badmingtonschläger, Slacklines, Jonglierbälle, Frisebees, Sandspielzeug, und Hängematten, verfügbar. Natürlich ist es auch wichtig den Platz für die Nutzung durch unsere Schulen sauber und gepflegt zu halten. Auch darum kümmert sich unser Verein nach jeder Öffnung mit der Unterstützung einiger freiwilliger Helfer.

Bitte beachtet die folgenden Platzregeln:

  1. Die Plätze und Sportgeräte müssen mit allen geteilt werden.
    • Jede_r Interessierte ist willkommen und soll in die sportlichen Aktivitäten integriert werden.
    • Ausgeborgte Bälle/Geräte müssen selbstständig nach Gebrauch an anwesende Vereinsmitglieder zurückgegeben werden.
  2. Das Betreten der Rasenflächen mit Stoppelschuhen ist verboten.
  3. Rauchen ist auf dem Areal Schlosswiese verboten.
  4. Die Sportflächen dürfen ausschließlich für sportliche Aktivitäten genutzt werden. Picknicken oder Liegen ist nicht gestattet.
  5. Es darf kein Müll hinterlassen werden.
  6. Die Plätze dürfen nur genutzt werden, wenn der Platz von einem Vereinsmitglied geöffnet wurde. Bitte nicht über den Zaun klettern!

Der offizielle Name des Sportplatzes lautet Jahnwiese. Da wir jedoch uns mit dem Namensgeber nicht identifizieren können, verwenden wir den Namen „Dianawiese“! (Benannt nach dem 1. Wiener Frauenfussballklub DIANA)

Weitere Informationen und aktuelle Infos findet ihr in unsere Facebookgruppe „Parksportkultur“